Gudrun Kropp, Autorin

sie-spielen-mit-dem-feuer - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Sie spielen mit dem Feuer



Ihr lieben Herzmenschen und Wahrheitssucher,

der russische Präsident Putin hielt am 21.02.2022, in erster Linie an sein eigenes Volk, aber auch an die anderen Nationen gerichtet, eine sehr bemerkenswerte Rede und betonte mit Blick auf die gesamte Weltsituation: "Russland wird jede Herausforderung meistern, weil wir alle ein Land sind. Ein großes vereintes Volk. Wir haben Vertrauen in uns selbst. Vertrauen in unsere Stärken. Die Wahrheit steht hinter uns."

Es zeigte sich, dass die Deutschen an der Rede Putins mehr interessiert waren, als es bei den Sprechpuppen der Politmarionetten der BRiD jemals der Fall gewesen ist. Natürlich wurden in den MSM-Fakenachrichten die Worte seiner Rede wieder vielfach ins Gegenteil verkehrt. Es war nichts anderes zu erwarten. Der russische Präsident Putin ist wie gewohnt und wie es den braven Mainstraeammdien-Zuschauern vermittelt wird, der Bösewicht, der an allem schuld ist und nun auch einen 3. Weltkrieg angezettelt hat.

Eine Schlagzeile von Putin erschien einen Tag später, am 22.02.2023 auf einer Online-Plattform. Sie war sehr treffend formuliert und betraf die derzeitig zugespitze Lage in der Ukraine und ganz Europa: „
Sie spielen mit dem Feuer!“

Desweiteren äußerte sich Putin in einem darauf folgenden Video sehr klar über sein Land und seine Grundsätze und Prinzipien: „Russland hat seine unbestreitbaren Vorteile, beispielhaft ein paar Zitate gegenüber anderen Ländern, weil es direkt von Gott regiert wird. Und wenn dies nicht der Fall ist, ist es nicht klar, wie es überhaupt existiert. Wenn jemand beschließt, Russland zu zerstören, wird es für die Menschheit eine globale Katastrophe sein, für die Welt wird es eine Katastrophe sein. Dann frage ich mich, wozu brauchen wir eine solche Welt, in der es Russland nicht gibt?" stellte Putin zum Schluss die Frage.

Immer mehr Proteste gegen den Krieg
Auch Donald Trump hielt eine Rede, die in den Öffentlich-Rechtlichen Medien allerdings nicht auftauchte. Wer hätte das gedacht? Er äußerte sich dahingehend, dass er den Kriegskonflikt innerhalb von 24 Stunden auflösen könne. Die USA solle auf jeden Fall nicht zu lange warten und möglichst zügig die Biden-Puppe samt Anhang aus dem Spiel nehmen. Die Psychopathen seien schließlich unberechenbar, war sein Statement.

Die Proteste gegen den Krieg werden stärker und dehnen sich auf immer mehr Länder aus. Auch in den USA wird gegen die US-Kriegsmaschine demonstriert. „Stoppt den Krieg!“ heißt es dort auf vielen Plakaten.
Den Deutschen wird die USA mit ihrem Präsidenten Biden weiterhin als ein weiser Weltführer-Staat verkauft, der es mit allen Ländern und auch mit Europa gut meint, Doch wer richtig informiert ist, weiß, dass bisher alle Kriege, die bisher auf der Welt stattfanden, von der USA ausgingen. Die Wahrheit wurde halt schon seit Jahrzehnten oder gar nach Jahrhunderten zur Lüge verkehrt.

Präsident Trump wird die Kriegstreiber und Globalisten entlassen, die endlose Kriege anstreben
Trump sagte in seiner Rede: "Seit Jahrzehnten sind dieselben Leute davon besessen, die Ukraine in die Nato zu drängen, ganz zu schweigen von der Unterstützung des Außenministeriums für die Aufstände in der Ukraine. Diese Leute suchen seit langem die Konfrontation. ähnlich wie im Irak und in anderen Teilen der Welt und jetzt stehen wir am Rande des Dritten Weltkrieges. Und viele Leute sehen das nicht. Aber ich sehe es und hatte in vielen Dingen recht!

Schauen Sie sich die globalistischen Kriegstreiber an, die unsere Gegner unterstützen. Das liegt daran, dass sie Kandidaten für den Krieg sind. Ich bin der Präsident, der den Frieden bringt und zwar Frieden durch Stärke. Es gab einen Grund, warum wir nicht in Kriege verwickelt wurden,“ (bezogen auf die Zeit seiner Präsidentschaft ab 2016) „weil andere Länder uns respektiert haben.“ So weit Präsident Trump.

Es ist eindeutig das Ende der Kabale, denn es werden immer mehr Listen von Leuten veröffentlicht, die schlimme Taten begangen haben.

Nichts ist schmerzlicher
als seinen eigenen
Gefühlsverletzungen
der Vergangenheit
ins Auge zu sehen
und diese zu überwinden.

Die Verdrängung
unserer Gefühle
öffnet der Gewalt
Tor und Tür.


© Gudrun Kropp

Ich schicke euch göttliche bedingungslose Liebe, Segen und Licht, denn ... "Unser Ursprung ist im Licht ... und das ist auch unser Ziel ...“ (OsYris)

Nickname 22.02.2023, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Tageszitat
Zitate von Natune.net