Gudrun Kropp, Autorin

es-geht-immer-nur-um-die-kinder- - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Es geht immer nur um die Kinder!



Ihr Lieben,

worum es bei dem Wandel, den wir gerade durchleben, immer nur geht, sind die Kinder. Es sind die Kinder, für die wir, als Menschheitsfamilie - als Gesellschaft? Was ist das noch mal?... den Aufrag haben, sie vor allen Gefahren zu schützen.

Wer sind wir, die Gesellschaft? Eines meiner Gedichte, das ich schon vor längerer Zeit für das geplante und nie veröffentlichte Buchprojekt zum Thema Gewalt, u. a. gegen Kinder, gemeinsam mit 25 Autoren, verfasst hatte: „Das Schreien erlischt im Feuer“, beginnt folgendermaßen:

Eine Gesellschaft

Eine Politik
Eine Kirche,
Eine Gesellschaft,
Die ihre Kinder
Nicht mehr schützen kann,
Ist tot,
Ist abgestumpft,
Ist kraftlos,
Ist krank …

Und dieses kranke System, in dem nicht nur Kinder und Jugendliche sich vielfach selbst überlassen werden und sie sich nicht selten zu wahrhaft Kriminellen entwickelt haben, ist die eine Seite einer kranken Gesellschaft. Diese Jugendlichen und fast noch Kinder sind ganz klar meist selbst erst zum Opfer geworden, bevor sie andere, ihnen unterlegene Kinder, zum Opfer machten. Das ist mit ein Grund, warum Gewalt-Täter zurzeit immer jünger werden. Hilfsangebote in Form von Prävensionsarbeit für Eltern, deren Kinder und Jugendliche, die zur Gewaltanwendungen neigen, wäre dringend angesagt. Doch gerade daran mangelt es insbesondere in der deutschen Bevölkerung.

Die Frage ist doch: Wer hat da eigentlich versagt, wenn es zu solchen schwerwiegenden Straftaten an Kindern kommt? Waren es wirklich nur die Eltern? Oder war es ein Gesamtgefüge einer kranken - jetzt sind wir wieder bei der - Gesellschaft - einer politischen Ausrichtung, einer Umgebung, die auffällige Kinder und Jugendliche nicht mehr wahrnimmt? Ihnen kein Gespräch, keine Hilfestellung anbietet? Ist es diese Gleichgültigkeit, die Lieblosigkeit, das Wegsehen, wenn sich etwas Unangenehmes anbahnt, das sich wie eine dunkle Wolke über eine kranke Gesellschaft gelegt hat?

Zu einer kranken Gesellschaft gehört auch, dass sich die Pädophilie weltweit und beinahe ungehindert ausbreiten konnte. Wir wissen inzwischen, dass die Pädophilie, der Menschen- Kinder- und Organhandel der eigentliche Virus, die eigentliche P(L)andemie auf der Welt ist oder war. Der Corona-Schwindel sollte die gesamte Menschheit nur von dem wahren Virus ablenken. Das ist ihnen ja auch gut gelungen.

Zur Erinnerung: Seit D. J. Trump im Jahr 2016 sein Amt als 19. amerikanischer Präsident antrat, nahm er sofort den Kampf gegen die weltweit sich ausgedehnte Pädophilie auf. Er hat viel Leid mit eigenen Augen gesehen und kämpft bis heute gegen diese Verbrechen an unschuldigen Kindern.
Doch in Deutschland wurde weder darüber berichtet, noch haben deutsche Politiker mitsamt der Justiz etwas zur Beendigung dieser schwersten Verbrechen an Kindern unternommen. Wenn mal etwas an die Öffentlichkeit kam, hat man dieses unfassbare Geschehen schnell als Einzelfall abgetan und die Täter möglichst milde bestraft- siehe den Fall des Fußballers Metzelder.

Eine Sendung mit Carsten Stahl
Wer sich auch derzeit für den Schutz von Kindern und Jugendlichen und deren Eltern - in unserem Land einsetzt - ist Carsten Stahl, der nun bei Bild Live angehört wurde. Er ist zu recht empört, und überhaupt, was heißt das schon, empört zu sein? Es ist und bleibt eine Schande, dass solche Vergehen immer noch von den, ach so besorgten Politikern, hingenommen und sehr dreist mit anderen Themen - wie beispielsweise einen erfundenen Klimawandel - überdeckt werden. Ich habe mir auch schon andere Videos von Carsten auf Youtube angehört und angesehen. Er leidet mit den Kindern und den betroffenen Eltern und besucht sie in ihrem Zuhause. Undenkbar für Politiker, die sich nicht darum kümmern, wie es Eltern eines ermordeten Kindes geht. Es interessiert sie schlicht und ergreifend nicht???? Finde den Fehler!!!

Hier der Link zu der Sendung. „Wieviele Kinder müssen noch sterben?“ - Ayleens Mord ist kein Einzelfall!

Ich schicke euch göttliche bedingungslose Liebe, Segen und Licht, denn ... "Unser Ursprung ist im Licht ... und das ist auch unser Ziel ...“ (OsYris)

Nickname 28.04.2023, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Tageszitat
Zitate von Natune.net