Gudrun Kropp, Autorin

die-masken-fallen- - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Die Masken fallen!



Ihr Lieben,

„Die Hölle ist leer, alle Teufel sind hier!“ William Shakespeare

Wie wahr, wie wahr. Schon damals wussten sie es, was auf dieser Erde abgeht. Wer gerade bewusst das weltweite Geschehen verfolgt und beobachtet, kommt zu dem gleichen Ergebnis. SIE sind und leben noch immer mitten unter uns. Das Böse, das sich hinter der menschlichen Maske versteckt. SIE stellen sich als Engel des Lichts dar. So sind SIE, die dunklen Seelen.
SIE haben auch ein gewisses Charisma, eine beeindruckende Ausstrahlung, die SIE sich Zeit ihres Lebens antrainiert haben. Mit diesem Fakeprofil können SIE empathische Menschen beeindrucken, weil sie nicht um deren wahres Inneres wissen. Nämlich, dass es höchst narzisstisch/psychopatisch und anders gelagerte Störungen der Persönlichkeit gibt. Dazu braucht es ein psychologisches Grundwissen, dass sich jeder Einzelne aneignen kann und sollte. Allein schon, um nicht in ihre Fänge zu geraten. Ich schrieb schon des Öfteren über diese Themen und man kann nicht oft genug auf diese gefährlich agierenden Menschen aufmerksam machen. SIE sind in privaten wie auch geschäftlichen und geradezu allen Beziehungen anzutreffen. Doch viele Menschen unterschätzen leider dieses Böse, das in Menschengestalt unter uns weilt, schon immer geweilt hat.

Seelenlose Menschen
Die dunklen Seelen, SIE werden bald auch für uns alle erkennbar sein und ihre Maske in dieser stetig ansteigenden Lichtfrequenz, nicht mehr halten können. Es ist angekündigt!
Seelenlose Menschen gibt es weltweit und SIE arbeiten auf allen Ebenen menschlichen Lebens, in allen Berufen, in kleinen und großen Unternehmen oder auf der großen Weltbühne. SIE sind, wenn es darum geht, auf irgendeine Weise Zerstörung anzurichten, zu allem bereit. SIE sind reine Helfershelfer des Bösen. Befehlsempfänger oder einfach Ausführende derer, die sie wie Marionetten an der Schnur tanzen lassen. SIE besitzen keinerlei Menschlichkeit und darum auch keine Gefühle. SIE kämpfen nur für das eigene Überleben, wie Vampire, die immer neue Energie, neuen Stoff brauchen. Den bekommen SIE von ihren Opfern, die sie quälen und denen sie viel Leid antun. SIE leben vom Schmerz ihrer Opfer, von ihrem Leid, von ihrem Kummer, ihrer Traurigkeit, ihren Tränen, ihrem Seelenschaden. Doch der Kampf, der zurzeit ausgefochten wird, ist eigentlich für die Lichtkrieger und für alle Lichtmenschen schon längst entschieden.

"Narzissten sind wie Vampire.
Sie existieren nur in der
Aufrechterhaltung einer
Idealisierung durch ihre Opfer
in Form von Energie."


SIE spalten und hetzen
SIE haben auch in den Familien, meist in denen ihres Opfers, für Spaltung gesorgt. In wie vielen Familien ist seit Jahren eine Spaltung zwischen den Familienangehörigen eingetreten. Es braucht dazu nur eine toxische Persönlichkeit, die eine Familie auseinanderbringt. Es ist das Gift, das nicht mit den Augen gesehen wird, aber sie versprühen es und empathische, hochsensible Menschen spüren dies intuitiv.
SIE isolieren zunächst ihre Opfer von Familienangehörigen, die ihnen gefährlich zu werden drohen, weil SIE hinter ihre Maske schauen könnten. SIE haben ein Gespür dafür, wer Ihnen in die Quere kommen könnte.

SIE wissen genau was sie tun!
Dass SIE für ihr Spiel auch unwissende und naive Familienmitglieder – die sogenannten Flying Monkeys – für sich nutzen, die für SIE ihre Drecksarbeit erledigen, ist kein Geheimnis mehr. Ist erst einmal ein Sündenbock gefunden, der für alles die Schuld trägt, warum etwas so ist, wie es ist, kann das Denunzieren, üble Nachrede und das Ausgrenzen aus der Familie weitergehen.
An einem Gespräch und auf das Angebot wieder aufeinanderzuzugehen, besteht kein Interesse. SIE brauchen Zerwürfnisse und wollen keine Lösung der Probleme, denn sie leben ja von negativer Energie.
Man könnte ja gewisse Dinge, die beispielsweise zu Missverständnissen geführt haben, aus dem Weg räumen und sich zum Schluss noch umarmen. Bloß das nicht! Die Täterrolle muss klar sein und bleiben. Dies ist klare Schuldumkehr und auch die schon des Öfteren genannte Projektion. Das, was ich selbst tue, übertrage ich auf den anderen und schon bin ich raus aus der Verantwortung für mein Leben. SIE übernehmen grundsätzlich keine Verantwortung für ihr Tun.
Hier wird mit weiteren Tricks und Techniken wie die der Täuschung, der Lüge, der Manipulation, der Abwertung des Opfers schon im Vorfeld, des Gasligtings = mit der Wahrnehmungszerstörung, des bewussten Schaffens von Verwirrung und vieles mehr gearbeitet. SIE sind sehr einfältig und haben nur diese sich wiederholenden Muster zur Verfügung.
SIE wissen genau was sie tun und hatten jedoch reichlich Zeit, einen anderen Weg einzuschlagen, sich zu ändern und die Menschen, die von ihnen beherrscht werden, klaren Wein einzuschenken und mit ihnen offen über ihre Krankheit zu reden - die individuell unterschiedlich stark ausgeprägt sein kann und nicht leicht einzuschätzen ist.
Ihre Uhr tickt unaufhaltsam. Das sei allen gesagt, die glauben, dass es immer so weitergeht und SIE für ihre Zerstörung von Menschenseelen keine Verantwortung übernehmen müssen. Es ist JETZT die Zeit dafür, umzudenken und die Spur zu wechseln.

"Wer das Böse ohne Widerspruch hinnimmt,
arbeitet in Wirklichkeit mit ihm zusammen!"

- Martin Luther King

Im Universum beschlossen
Dass überall die Masken fallen, das ist meines Erachtens schon lange im Universum beschlossene Sache. Der Plan, der hier gerade läuft oder sagen wir vereinfacht mal: Gut gegen Böse, das ist ein Plan, der die Menschen aus der Knechtschaft der Tyrannen (Gewalt-, Willkür- und Schreckensherrschaft) endgültig befreit. Dieser läuft im Hintergrund minutiös genau ab:

„Da gibt es kein Gefühl der Hetze oder Eile. Wenn sich etwas entfaltet, dann kann es sich mit großer Geschwindigkeit entfalten, aber dies geschieht in einem tiefen Gefühl des Friedens und der Heiterkeit, der vollkommenen zeitlichen Abfolge und Genauigkeit. Und niemand braucht sich zu fürchten – bis auf die, die hier auf Erden ein falsches Spiel spielen. Wenn unser Glaube und Vertrauen in Gott gründen, können wir dem, was kommt, ruhig und ohne Angst entgegensehen. Es beginnt alles in unserem Inneren und arbeitet sich nach außen. Niemand kann diesen Fortschritt behindern. Lasst es alles auf euch zukommen und erblickt den neuen Himmel und die neue Erde.“
Die, die schon lange auf der Wahrheitssuche sind, die werden verstehen, was ich meine.

Das LICHT der Sonne
Ich habe das Ereignis der spektakulären Sonnenfinsternis am 08. Apri 2024 als ein kosmisches Ereignis, als Geburt einer neuen Erde erlebt und ich weiß, dass viele Menschen, weltweit dieses Geschehen ebenso innerlich begleitet haben. Hier ist der Astrophysiker Dieter Broers zu nennen. Er beschäftigt sich schon sehr lange mit der zurzeit stark sich verändernden Beschaffenheit der Sonnenstruktur. Denn die Sonne ist DAS LICHT, das uns auf Erden, nicht nur spirituell gesehen, LEBEN schenkt und es aufrechterhält. Dieses Licht hat sich seit der Sonnenfinsternis um einiges verstärkt, um ALLES ans Licht zu holen, was sich noch in der Dunkelheit verbirgt.

Sie leben
Der Film „Sie leben“, aus dem Jahre 1988, zeigt es uns, als eine Art Zukunftsvision. Nämlich, dass es eine Zeit geben wird, geben muss, in der das Böse seine Maske nicht mehr aufrechterhalten kann. Und ich bin davon überzeugt, dass wir in diesem Lichtzeitalter angekommen sind.
Der Krieg, in dem wir schon seit Jahrzehnten und länger leben, kann auch als Medien- oder Informationskrieg bezeichnet werden, denn die, die sich schon länger über alternative Medien informieren, können sich diese Lügen und Verdrehungen der Realität, der Wahrheit im Mainstream nicht mehr antun. SIE, die gekauften Journalisten desinformieren bewusst die Menschen, die zu gutgläubig sind und sich so viel Boshaftigkeit und Niedertracht in Menschen nicht vorstellen können.

Doch es gibt schon ein immer stärker werdendes Erwachen darüber, dass wir in den letzten mehr als vier Jahren nur verarscht und irregeführt wurden. Alte Fotos wurden insbesondere bei Beginn der Covid-Hysterie bewusst eingesetzt, um Särge mit Leichen zu zeigen, die die Menschen in Angst und Panik versetzt haben. Und wie viele haben bei diesem Verbrechen an der Menschheit mitgemacht? Angefangen von den Stars und Sternchen, die sich für solche Schmutzkampanien nicht zu schade waren und bis heute noch Menschen in die Spritze treiben.
NEIN, WIR VERGESSEN NICHT!!!! Auch nicht, was man den Kindern in dieser P(L)andemie, psychisch und physisch angetan hat – zum Beispiel sich diese Teststäbchen in die Nase zu schieben – oft ohne Aufsicht, was zu gefährlichen Verletzungen geführt hat. NEIN, WIR VERGESSEN NICHT!

Ich habe in meinem Umfeld einige gute Bekannte, Freunde aus der Nachbarschaft durch die Impfung verloren und habe von anderen Menschen gehört, dass auch sie Verwandte und Bekannte hatten, die durch die, fälschlicherweise als Impfung bezeichnete Gentherapie, gestorben sind.

Es geht dem Ende zu
Das Gute an dieser anstrengenden Zeit ist, dass das Gute schon längst gewonnen hat und nur das Dunkle, vor seinem endgültigen Ende noch wie verrückt um sich schlägt. Sei es dass Chemtrails im stärkeren Maße wie bisher versprüht werden, der Klimalügen-Schwachsinn auf die Spitze getrieben, das Wetter künstlich manipuliert, Kältewellen in Deutschland bewusst herbeigeführt werden, sodass zurzeit viele Obst- und Gemüsebauern, aber auch viele Privat-Pflanzenanbauer um ihre Ernte fürchten müssen. Hauptsache, es wurde genügend Schaden an der Natur und dem Menschen angerichtet, damit SIE dann wieder einmal mit ihrem Erste-Hilfe-Köfferchen in der Hand gönnerhaft zur Schadensreparierung - mit der Ankündigung wärmerer Temperaturen - angetanzt kommen können?!

Diese gewollte Zerstörung ist so was von offensichtlich. Auch Erdbeben können künstlich ausgelöst werden. SIE versuchen bis zum Schluss noch so viel Schaden wie es geht anzurichten und in allen Lebensbereichen so viele Opfer wie möglich in den Abgrund zu reißen.
Es sind DIE, die vielfach im Dunkeln der Anonymität - auch auf gewissen Medienplattformen - arbeiten und nicht anders können, als weiterhin zu zerstören - auch immer wieder Kinderseelen, um zu überleben.
SIE können über ihre Untaten selbst nicht reflektieren, nichts zugeben, ebenso nicht ihre sämtlichen Machenschaften, die sie den Impfopfern angetan haben und lügen, vertuschen weiterhin. Es ist keine Einsicht vorhanden, geschweige denn, dass SIE Reue zeigen. Nein, sie versuchen sich aus der sogenannten Schlinge zu ziehen, um möglichst noch gut aus der Nummer rauszukommen.

„Die Handschellen müssen klicken!“
Der frühere Zdf-Moderator Peter Hahne und nicht nur er, sondern noch viele andere Menschen, die alles inzwischen durchblicken, fordern Konsequenzen. Was wurde insbesondere in den letzten Jahren gerade auch den Menschen in den Altenheimen angetan, denen man die Impfung aufgezwungen hat und die in der künstlich erzeugten Quarantäne- und Abstandhaltenphase einsam und verlassen in ihren Zimmer gestorben sind, weil niemand sie besuchen durfte. Immer mehr öffentlich bekannte Personen fordern zu recht: „Die Handschellen müssen klicken!“ Und das werden sie. Die Gerechtigkeit wird kommen, denn ... nichts kann aufhalten was kommt! Nichts! 


Danke Donald J. Trump mit Familie und seinem Team für den unvorstellbaren Einsatz und Kampf für uns ALLE!!!! Auch den White Hats wie dem Militär und den Lichtkriegern der galaktischen Föderation ein DANKE!

Schließen wir uns doch alle dem TANZ DES LEBENS an und erhöhen dadurch die Schwingung des Universums, denn ALLES IM LEBEN HIER AUF DER ERDE, IST SCHWINGUNG und FREQUENZ, INSBESONDERE DIE FREUDE!!! "Nichts kann aufhalten was kommt! Nichts!"

Erinnerung an Julian Assange! Zurzeit gehen in einigen deutschen Städten Menschen für ihn und seine Freilassung auf die Straße. Fest steht, dass er keine Straftat begangen - sondern nur seine Arbeit als zeitkritischer und investigativer Journalist wahr- und ernstgenommen hat. Mit seinem Urteil, steht und fällt auch die weltweite Pressefreiheit.

WIR grüßen auch unser Bruder- und Schwesternvolk RUSSLAND! IHR steht an unserer Seite! DANKE!!!

HIER noch der Hinweis auf meine aktuelle Buch-Neuerscheinung mit PROBE-LESEN: "Frei und SELBST-BEWUSST-SEIN ... denn der Himmel ist in DIR

Ich schicke euch Liebe, Segen und Licht, denn ... "Unser Ursprung ist im Licht ... und das ist auch unser Ziel ...“ (OsYris)

Nickname 19.04.2024, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Christian

Liebe Gudrun,
jetzt habe ich mal etwas Eindruck von deiner Weltsicht erhalten. Was ich daran tröstlich finde, dass Du offenbar in näherer Zukunft ein Obsiegen des Guten auf dieser Welt erwartest und das Licht der Sonne angeblich, angekündigt durch diese Sonnenfinsternis, stärker werden soll. Das ist ja erheblich optimistischer als das, was viele Pessimisten und zu Recht Verzweifelte erwarten. Übrigens habe ich auch viel von Peter Hahne gelesen und ich teile seine Einstellungen in sehr vielen Dingen! Vor allem, dass statt wirklichen Gemeinsinns dieser verlogene Diskurs über vermeintliche Minderheiten wie Transmenschen geführt wird, der Genderismus die Sprache verhunzt und überall die Cancel-Culture um sich greift, anstatt dass man die Meinungsfreiheit verteidigt.

Bei Corona und allem, was der Deep State-Theorie ähnelt, bin ich derzeit etwas reservierter. Ich erlaube mir da kein eigenes Urteil derzeit, aber immerhin weiß ich, was jeweils gemeint ist.

Ich hoffe bald auf angeregte Gespräche mit dir, liebe Gudrun, wo auch immer!

LG Christian

vom 25.04.2024, 06.06
Antwort von Nickname:

Lieber Christian, danke dafür, dass du zu meinem Beitrag, meiner Sicht auf das Weltgeschehen, deine Gedanken dazu verfasst und hier festgehalten hast. Ich kann sie gut nachvollziehen. Sehr gut formuliert, Bis bald mal .. LG Gudrun
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Tageszitat
Zitate von Natune.net